ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Alle Käufe, die durch die Webseite www.shaselhoes.comgetätigt werden, werden von der Gesellschaft CATENESCOM PRODUCTES, S.L.U., im Folgenden "Shasèl®", verwaltet, spanischer Staatsangehörigkeit, mit Wohnsitz in Francesc Puget i Monfort Str., Nº 37, 08560 von Manlleu, Barcelona mit Steuernummer B65430589, eingetragen im Handelsregister Barcelona im Band 42197, Seite 136, Blatt B403686 und mit der E-Mail-Adresse [email protected].

Die Annahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) bedeutet ein verbindliches Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Shasèl®.

Die vorliegenden AGB stellen Ihnen die Bedingungen bereit, die dieses Vertragsverhältnis und die Verwendung und Nutzung der Webseite regeln.

1. Gegenstand

Die Webseite www.shaselhoes.comermöglicht Ihnen, in Spanien handwerklich hergestellte Herrenschuhe zu erwerben und stellt alle Informationen über die einzelnen Produkte dar. Jeder Kauf eines auf unserer Webseite angebotenen Produktes unterliegt den vorliegenden Bedingungen.

2. Pflichten des Anwenders

Um die Produkte auf dieser Webseite zu erwerben und sich verträglich binden zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein sowie über ausreichende Rechtsfähigkeit verfügen, um diesen Vertrag abzuschließen.

Sie bestätigen, dass die personenbezogenen Daten, die Sie an Shasèl® übermitteln, zutreffend und genau sind und Sie verpflichten sich, jede Änderung mitzuteilen.

Sie verpflichten sich, den zu jeder Zeit auf der Webseite verfügbaren Inhalt nicht in einer Weise zu verwenden, die dazu führen könnte, jede beliebige Regel oder die Moral zu verletzen und gegen die guten Sitten und das Erscheinungsbild von Shasèl® und/oder seinen Mitarbeitern zu verstoßen. In keinem Fall haftet Shasèl® für Ihren Missbrauch der Inhalte der Webseite.

Sie wissen und akzeptieren freiwillig, dass Sie ausschließlich für den Gebrauch unserer Dienstleistung haftbar sind. Deswegen stehen Sie für die Schäden aller Art ein, die Shasèl® infolge der Nichteinhaltung jeder dieser Verpflichtungen, unter denen Sie Kraft dieser AGB verpflichtet sind, nehmen könnte.

3. Haftung von Shasèl®

Shasèl® gewährleistet das Betriebsniveau des Internets nicht. Der Dienst könnte jederzeit aus irgendeinem Grund außerhalb der Kontrolle von Shasèl® nicht verfügbar oder begrenzt sein, entweder wegen Notfälle, Verbindungsüberlastung, Verbindungsfehler oder Probleme in Netzausrüstung, Transfers oder Signalstärke. Shasèl® übernimmt keine Haftung für Daten, Nachrichten oder verlorene/nicht gespeicherte Seiten aufgrund Leistungsproblemen des Internetdienstes.

Ergänzend zu der vorstehenden Angaben und soweit das Gesetz es erlaubt (außer dem, was gegebenenfalls in den AGB festgelegt ist) wird Shasèl® keinesfalls für persönliche, zufällige, spezielle, direkte oder indirekte Schäden verantwortlich sein. Eingeschlossen und ohne Begrenzung sind Schäden bezüglich entgangener Gewinne, Datenverlust, Geschäftsunterbrechungen, entgangener Geschäftsmöglichkeiten oder andere Beschädigungen im Zusammenhang mit der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Webseite, unabhängig von der Ursache, der Haftungstheorie (aus Vertrag, Schadenersatz oder Sonstiges) und selbst wenn Sie vor der Möglichkeit solcher Schäden gewarnt wurden.

Shasèl® behält sich das Recht auf Änderung der Inhalte der Webseite ohne Vorankündigung vor.

4. Der Kauf

Die Registrierung auf der Webseite ist nicht erforderlich, um irgendeines unserer Produkte erwerben zu können. Nichtsdestotrotz müssen Sie für die Abwicklung des Kaufs ein "Kaufformular“ ausfüllen, bei dem Sie uns die erforderlichen Informationen für die Verarbeitung des Versandes bereitstellen.

Sofern das Produkt noch nicht geschickt und/oder verarbeitet zum Versand ist, können Sie die Versanddaten oder jede beliebigen Kontaktdaten auf der Webseite ändern.

5. Preis und Zahlung des Produktes

Der Preis für jedes einzelne Produkt von Shasèl® wird in Euro auf der Webseite angegeben. Der Betrag beinhaltet alle Steuern außer Versandkosten bei Einkäufen unter achtzig (80) Euro. Weitere Informationen über die Versandkosten finden Sie hier. 

Sie begleichen die Kosten für das Produkt über das entsprechende Zahlungs-Gateway, das Ihnen die Zahlung mit Kredit-/Debitkarte ermöglicht.

Sobald die Zahlung durchgeführt wird, erhalten Sie eine Email von Shasèl® an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bestätigung, dass der Kauf und die Zahlung ordnungsgemäß durchgeführt wurden.

Wenn Sie die im vorstehenden Unterabsatz genannte Email nicht bekommen, kontaktieren Sie bitte Shasèl® unter [email protected].

Der Verkauf der auf der Webseite angebotenen Produkte unterliegt Ihrer Verfügbarkeit. Bei Fehlbestand eines von Ihnen ausgewählten Produktes, behält Shasèl® sich das Recht auf Löschung des Kaufs vor und verpflichtet sich, die entsprechende Rückerstattung an Sie durchzuführen.

6. Versand und Rückgabe

6.1. Versand und Lieferung

Sie müssen eine Postanschrift angeben, wo die auf der Webseite angekauften Produkte gesandt werden sollen. Ihnen wird empfohlen, eine Postanschrift anzugeben, wo Sie sicherstellen können, dass jemand das Paket während Geschäftszeiten empfangen kann, also zwischen 9.00 Uhr und 20.00 Uhr von Montag bis Freitag.

Shasèl® bietet internationale Sendungen an; Informationen über Versandkosten und Bestimmungsorte finden Sie hier. Für Bestellungen von mehr als achtzig (80) Euro gelten keine Versandkosten.

Sie erhalten Ihre Bestellung an der angegebenen Anschrift innerhalb der voraussichtlichen Lieferzeit je nach der beim Ankauf ausgewählten Versandart, jedoch nie später als dreißig (30) Kalendertagen ab der Bestellannahme auf der Webseite.

In keinem Fall übernimmt Shasèl® die Haftung für Fehler bei der Warenlieferung, die aufgrund fehlerhaft angegebener Daten auftreten könnten. Falls dies einen Lieferverzug bewirken sollte, würde Shasèl® Ihnen sofort informieren. Die Kosten dieses Umstandes gehen zu Ihren Lasten.

Im Falle irgendeiner Beschwerde oder Anfrage bezüglich des Versandes, können Sie Shasèl® unter der E-Mail-Adresse kontaktieren:[email protected]Shasèl® unternimmt ihrerseits alle Anstrengungen, um Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu verarbeiten.

Wenn die Lieferung der Bestellung an der angegebenen Postanschrift aufgrund Ihres Verschuldens nach Ablauf von vierzehn (14) Kalendertagen nicht möglich ist, wird es davon ausgegangen, dass Sie von der Bestellung zurücktreten und daher gelten die Bestimmungen von Absatz "Rückgabe".

6.2. Rückgabe

Sie verfügen über vierzehn (14) Kalendertage zur Ausübung Ihres Widerrufrechts ab dem Besitz des Produkts. Dazu muss das erworbene Produkt in einwandfreiem Zustand sein, im Originalzustand zurückgegeben werden, in der Originalverpackung und ohne Gebrauchsspuren. Andernfalls könnte Shasèl® Ihren Antrag auf Erstattung ablehnen.

Wenn Sie wollen, können Sie Shasèl® vor der Produktrückgabe unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:[email protected]bevor Sie mit der Rücksendung des Produkts fortfahren.

Falls die gekauften Produkte aufgrund unseres Verschuldens fehlerhaft sind, werden die Kosten für die Rückgabe von Shasèl® übernommen. Andernfalls werden die Kosten für die Rückgabe zu Ihren Lasten gehen. Auf der Webseite stehtein Formular zu diesem Zweck zur Verfügung, damit Sie die Produktrückgabe für jeden der in diesem Absatz genannten Fällen verwalten können.

Sobald das Widerrufsrecht ausgeübt wird und die Produktrückgabe im Gange ist, wird Shasèl® den vollen Kaufbetrag an Ihnen innerhalb eines Zeitraums von nicht mehr als vierzehn (14) Tagen ab Mitteilung Ihrerseits der Ausübung Ihres Widerrufsrechts zurückzahlen, nämlich ab der Versendung des im vorstehenden Absatz genannten Formulars.

Das Eigentum und das Verlustrisiko der auf der Webseite gekauften Produkte werden bei der Lieferung der Bestellung von Ihnen übernommen. Im Falle von Rückgabe, tragen Sie dieses Risiko bis das Produkt an Shasèl® übergeben wird.

7. Garantien

Shasèl® gewährleistet, dass die zum Verkauf angebotenen Erzeugnisse alle vereinbarten Merkmale erfüllen und dass sie tadellos bezüglich ihrer Herstellung und/oder Arbeitskraft geliefert werden. Außerdem gewährleisten wir, dass diese Produkte den geltenden Vorschriften hinsichtlich u. a. ihrer Herstellung, Zusammensetzung und Verpackung entsprechen.

Falls das Produkt die im vorherigen Absatz genannten Bedingungen nicht erfüllt, repariert oder ersetzt Shasèl® es. Dazu müssen Sie Shasèl® durch ein Reklamationsschreiben über die Nichtkonformität oder den Mangel des Produkts informierención im Abschnitt "Kontakt" des Webs und immer innerhalb eines Zeitraums von dreißig (30) Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem der Schaden bekannt ist. Shasèl® kann seinerseits Informationen über das Produkt und / oder die gekauften Produkte anfordern, um zu überprüfen, ob die Mängel nicht das Produkt des Unternehmens sind, und Sie müssen in dieser Hinsicht zusammenarbeiten.

8. Beschwerden

Sie können den Shasèl®-Kundendienst über den Abschnitt „Kontakt“ im Internet kontaktieren, um Beschwerden oder Ansprüche mitzuteilen.

Shasèl® beantwortet Ihre Anfrage so schnell wie möglich und niemals später als ein (1) Monat ab der Meldung Ihrer Klage oder Beschwerde.

9. Geistiges Eigentum

Alle Inhalte im Zusammenhang mit der Marke Shasèl® und der Webseite auf die Sie zugreifen könnten, einschließlich Domänen, Logos, Zeichnungen oder Dokumentation, Software, Designs oder jegliches Element, das durch Rechtsvorschriften über geistiges oder gewerbliches Eigentum geschützt werden könnte, sind Eigentum von Shasèl® oder Drittlizenzgebern. Alle Rechte auf Verwendung oder Verwertung sind vorbehalten.

Ebenfalls verpflichten Sie sich, folgende Elemente nicht zurückzuziehen, zu beseitigen, zu verändern, zu manipulieren oder in irgendeiner Weise zu modifizieren:

  • Jene Anmerkungen, Legenden, Angaben oder Symbole, die entweder Shasèl® oder der berechtigte Inhaber von den Rechten in ihren Titeln im Hinblick auf geistiges oder gewerbliches Eigentum (z.B. „copyright“, ©, ® oder ™) einfügen.
  • Eventuell enthaltene technische Vorrichtungen zum Schutz oder Kennzeichnung der genannten Titel (z.b. Wasserzeichen, Fingerabdrücke usw.).

Sie erkennen an, dass Shasèl® kein Recht auf ihren Titel oder auf jegliches Eigentum von Dritten aufgrund dieser AGB an dem Anwender abtritt oder überträgt. Shasèl erlaubt dem Anwender lediglich den Zugang und die private Nutzung davon gemäß den angegebenen Bedingungen in diesen AGB.

Sie dürfen die Titel und/oder Lizenzen nicht kopieren, verbreiten (einschließlich durch E-Mail und Internet), übertragen, mitteilen, modifizieren, verändern, verarbeiten, abtreten oder irgendeine Tätigkeit vornehmen, die eine teilweise oder vollständige kommerzielle Nutzung beinhaltet, ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung des rechtmäßigen Inhaber der Nutzungsrechte.

Der Zugang und die Nutzung der Webseite erfolgt in jedem Fall streng zu persönlichen und nicht kommerziellen Zwecken.

Shasèl® behält sich alle Rechte an den eigenen Titeln oder Lizenzen vor, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum bezüglich jener Titel oder Lizenzen.

Shasèl® gewährt Ihnen keine andere Genehmigung oder Erlaubnis zur Verwendung von ihren Titeln, als die in dieser Klausel ausdrücklich genannten.

Shasèl® kann rechtliche Schritte gegen jede Verwendung Ihrerseits einleiten, die:

  • nicht mit diesen AGB in Einklang steht;
  • gegen geistige und gewerbliche Eigentumsrechte oder andere dergleichen der Gesellschaft oder eines dritten rechtmäßigen Eigentümer verstoßt; oder jegliche geltende Regelung verletzt.

10. Datenschutz

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer an Shasèl® bereitgestellten personenbezogenen Daten beachten Sie bitte die Datenschutz-Richtliniedieser Website.

11. Salvatorische Klausel

Wenn irgendeine der Klauseln dieser AGB von Rechts wegen nichtig oder anfechtbar wäre, würde sie als trennbar gelten. Diese Erklärung der Nichtigkeit macht den Rest des Dokuments nicht ungültig; deswegen behält das Dokument seine Gültigkeit und Wirksamkeit zwischen den Parteien.

12. Geltende Regelung

Diese AGB unterliegen den spanischen Rechtsvorschriften, welche gültig für alle eventuellen Verordnungen hinsichtlich Auslegung, Gültigkeit und Erfüllung sind. Bei Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Auslegung und/oder Erfüllung dieses Dokuments sind diejenige Gerichte zuständig, die die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich des zuständigem Gerichts für Verbraucher und Nutzer bestimmen.

Gleichfalls kann der Anwender die Vorfälle, die während des Vertragsverhältnisses entstehen, durch die Plattform der Europäischen Kommission. https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=ES.

13. Änderung der Nutzungsbedingungen

Shasèl® behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu modifizieren. Bei Veränderungen in diesem Dokument werden sie und ihre Veröffentlichungsdatum auf der Webseite angegeben, damit man die früheren von den aktuellen AGB unterscheiden kann.